Über das schwierige Verhältnis zwischen Fans und Polizei

News und Aktuelles zum und vom AWO-Fanprojekt

Moderator: schwarkman

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 4068
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57
Danksagungen erhalten: 94
Für Beiträge: 44

Über das schwierige Verhältnis zwischen Fans und Polizei

Beitrag von schwarkman » Mo 30. Sep 2019, 19:31

Ch. Ruf.jpg
Fanprojekt Kiel presents einen weiteren Abend mit Christoph Ruf und seinem aktuellen Thema rund um Fußballfankultur:

Das Verhältnis zwischen aktiver Fanszene und der Polizei scheint nachhaltig vergiftet. Und das nicht ohne Grund. So gibt es Fälle von Polizeigewalt und –willkür, die in der Wahrnehmung der Fans meist ohne Konsequenzen bleiben. Darüberhinaus werden im Fußball-Alltag elementare Bürgerrechte massiv eingeschränkt, konservative Politikerinnen und Politiker sehen den Fußball als Experimentierfeld für eine Law-and-order-Politik, die demokratisch gesinnten Menschen Angst machen muss. Erschreckend ist es allerdings auch, mit welcher Freude viele Fans selbst dann am Feindbild Polizei festhalten, wenn Einsätze konfliktfrei und moderat ablaufen. Doch während beide Seiten Grund hätten, sich kritisch zu hinterfragen, scheint die öffentliche Meinung stets auf Seiten der Polizei zu sein.

Der Journalist Christoph Ruf („Kurvenrebellen, die Ultras, Einblicke in eine widersprüchliche Szene“/ „Fieberwahn, wie der Fußball seine Basis verkauft") beobachtet den Konflikt seit Jahren.

Vortrag mit anschließender Diskussion.

Eintritt frei, der Hut darf gefüttert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

terasoll
5 Bälle
Beiträge: 1533
Registriert: Di 25. Apr 2017, 19:26
Danksagungen erhalten: 25
Für Beiträge: 21

Re: Über das schwierige Verhältnis zwischen Fans und Polizei

Beitrag von terasoll » Fr 31. Mär 2023, 18:08

Moin,
Gibt es noch etwas vom Fan Projekt,oder hat sich das erledigt.
...denn sie wissen nicht, was sie tun (Spielfilm aus dem Jahre 1955 mit James Dean)

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 4068
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57
Danksagungen erhalten: 94
Für Beiträge: 44

Re: Über das schwierige Verhältnis zwischen Fans und Polizei

Beitrag von schwarkman » Do 20. Apr 2023, 21:59

terasoll hat geschrieben:
Fr 31. Mär 2023, 18:08
Moin,
Gibt es noch etwas vom Fan Projekt,oder hat sich das erledigt.
Während der Pandemiezeit war es tatsächlich etwas ruhig beim Fanprojekt gewesen... aber es gibt es noch :=H . Dann kam da noch Anfang 2022 eine (nämlich meine) personelle Veränderung und von daher kann ich euch hier nicht mehr mit Info´s aus erster Hand versorgen.
Aber da geht noch was.
Unter anderem kann man sich beim FP Kiel Informationen zur neu gegründeten Interessengemeinschaft Stadion einholen...oder sogar aktiv mitwirken (?) Infos unter: https://ig-holstein-stadion.com/impressum/
Oder einfach mal anrufen: 0431 67016516
Oder mailen:fanprojekt@awo-kiel.de
Oder einfach mal hinfahren: Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 20:00 Uhr
Oder vorab ersteinmal informieren: http://www.fanprojekt-kiel.de/

schwarkman
Moderator
5 Bälle
Beiträge: 4068
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 17:57
Danksagungen erhalten: 94
Für Beiträge: 44

Re: Über das schwierige Verhältnis zwischen Fans und Polizei

Beitrag von schwarkman » Do 20. Apr 2023, 22:04

Unter anderem läuft gerade ein extrem spannendes Projekt.
Für den einen oder anderen sicherlich interessant, oder jemand kennt jemanden für den es interessant sein könnte ;)
Jannes hat geschrieben:
Fr 31. Mär 2023, 20:25
Bild

Zurück zu „Fanprojekt“